powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE
Bundestag beschließt Qualifizierungsgesetz mit Förderinitiative für Engpassberufe
Allgemein  | 

Bundestag beschließt Qualifizierungsgesetz mit Förderinitiative für Engpassberufe

Der Bundestag hat Ende November den Regierungsentwurf für ein "Qualifizierungschancengesetz" mit umfangreichen Ergänzungen beschlossen. Es zielt darauf ab, die Weiterbildung von Arbeitnehmern zu fördern, die vom digitalen Strukturwandel besonders betroffen sind.

Beihilfen gibt es zum Beispiel für Lehrgangskosten für Gelegenheitsarbeiter, die mit einer Qualifikation eine bessere Arbeit finden könnten und für Fachkräfte in sogenannten Engpassberufen wie etwa im IT-Bereich. Wie Arbeiten und Lernen in Zukunft aussehen können, soll in Experimentierräumen unter dem Dach der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQUA) ausprobiert werden, von denen es aktuell 17 gibt. Kleinere und mittlere Unternehmen profitieren bei der Umsetzung von Lern- und Experimentierbereichen von dem Programm „unternehmensWert:Mensch plus (uWM plus)“.

Weitere Informationen unter http://www.arbeitenviernull.de/experimentierraeume/start.html und https://www.unternehmens-wert-mensch.de/uwm-plus/uebersicht/

Autorin: Gudrun Porath

We our Main Partners

Corporate Learning CommunityPersonalwirtschaftSüddeutsche ZeitungECLFBPM

We our Media Partners

CHECK.point eLearningexzellente LernorteWirtschaftspsychologie aktuellBildungspraxisHR performanceGABALGAS

Anzeigen

L&Dpro Blog
booking.meetingplace.de
WEKA