powered with by børding

Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE
L&Dpro News
Allgemein  | 

Online-Kompetenzentwicklung für IT-Ingenieure

Selbst IT-Fachkräfte  müssen lernen, um technologisch auf dem neuesten Stand zu sein. Das international in über 47  Ländern aktive IT-Service Unternehmen Dimension Data hat sich jetzt mit der Plattform Pluralsights verpartnert, um Ingenieure in DevOps und Automation Online weiterzubilden und deren Kompetenzen zu erfassen.

Mitarbeiter müssten sich immer schneller neue technische Kompetenzen aneignen können, um die Anforderungen der Kunden erfüllen zu können, so Anthony Shaw, Group Director Talent and Talent Mangement bei Dimension Data, zu der Ende März verkündeten Partnerschaft. Es sei nicht mehr Zeitgemäß, die Kompetenzen von IT-Ingenieuren anhand von in der Personalverwaltung hinterlegten Zertifikaten und Zeugnissen zu erfassen. Pluralsights, ein Unternehmen aus Silicon Slopes, Utah, die sich selbst als „technology skills platform“ bezeichnen, ermöglicht Dimension Data demnach Kompetenzlücken in Teams aus unterschiedlichsten Regionen schnell zu erkennen und darüber hinaus neue virtuelle Teams zusammenzustellen, um unmittelbar Kundenanfragen zu erfüllen. Die Plattform besteht aus drei Bereichen: der Kompetenzmessung einzelner Mitarbeiter und Teams anhand von Online-Tests, E-Learning-Kurse, die speziell auf individuelle Kompetenzlücken oder Business-Anforderungen zusammengestellt werden können, sowie Hands-on Trainings auf der Plattform.

Der Wert der Trainings werde an der Zielerreichung beim Kunden und damit direkt am Business-Impact gemessen, teilte Dimension Data mit. Weil sich die Zusammenarbeit bewährt habe, erlaube  man  seinen Mitarbeitern nun, sich auf einem internen Portal selbst für den Zugriff auf die Plattform zu registrieren.  Das hat Folgen für das Trainingsbudget des Unternehmens. Es wurde laut Shaw von Präsenztrainings komplett auf das Online-Lernportal verschoben. Vor der Zusammenarbeit mit der Online-Plattform habe man 75 Prozent des Budgets für externe Präsenzseminare ausgegeben, aber nur 13 Prozent der Mitarbeiter schulen können. Jetzt sei es möglich, das gesamte Personal zu qualifizieren, und das auch noch schneller und  kostengünstiger.

 

We our Main Partners

BPMCorporate Learning CommunityECLFPEATS GmbHPersonalwirtschaftSüddeutsche ZeitungWirtschaft + Weiterbildung

We our Media Partners

CHECK.point eLearningWirtschaftspsychologie aktuellBildungspraxisGABALGAS

Get inspired!

Mit dem kostenlosen Newsletter sichern Sie sich vor allen anderen brandheiße Infos und die besten Ticket-Preise zur L&Dpro. Verpassen Sie keine News und Reports rund um das Festival und profitieren Sie zudem von Job- und Webinar-Angeboten zu den Themen Learning & Development.

Anzeigen

L&Dpro Blog
WEKA